Zweite Begegnung / Deuxième Rencontre

Jeudi, Septembre 15, 2016 - Lundi, Septembre 26, 2016
Dresden
Die zweite Begegnung beinhaltet ein von den Schülern, Lehrern und außerschulischen Partnern zusammengestelltes Programm mit Exkursionen und drei Projekttagen (siehe Programm im Anhang). Dabei ist je eine Schülergruppe auch für die Ausgestaltung eines Programmpunkts verantwortlich, wie der Planung des Willkommensfrühstücks und Schulführung, sowie der Dokumentation des Austausches und der Projektarbeit. Der gemeinsame Unterrichtstag sowie projektgebundene Exkursionen sollen weitere thematische, künstlerische und technische Anleitung und Inspiration liefern.
Intégration et implication des élèves dans le projet: 
Die Schülerinnen sind in allen Phasen des Austausches und der Projektarbeit aktiv eingebunden und wählen die zu bearbeitenden Themen und Medien möglichst selbstständig. Die Lehrer und außerschulischen Kooperationspartner stehen ihnen dabei beratend zur Seite. Somit übernehmen die Lernenden von Anfang an Verantwortung für ihren Lernprozess, ihren Austausch und ihre Projektarbeit.