Brandenburger Tor
Großstadterfahrungen im Wandel der Zeit
Expériences urbaines au fil du temps
Einen deutsch-französischen Blick auf Lebensraumerfahrungen werfen

Porteur de projet allemand

10
 élèves
15-17
 ans
11.
 Classe
Max-Beckmann-Schule, Frankfurt am Main

Porteur de projet Français

10
 élèves
15-17
 ans
1ère
Lycée Jean Macé, Lanester
Description

Ausgehend von ihren eigenen Lebensraumerfahrungen setzen die Schüler sich in deutsch-französischen Tandems mit Großstadterfahrungen im Spiegel der Kunst und Literatur auseinander. Den Schwerpunkt, der während der Begegnung in Berlin vertieft werden soll, bildet dabei die Zeit nach dem Ersten Weltkrieg bis zum Ende der Weimarer Republik mit dem Aufkommen avantgardistischer Kunstrichtungen (Expressionismus, Dadaismus, Surrealismus und Neue Sachlichkeit).
Das Projekt ist als Teletandem-Projekt angelegt und setzt die Prinzipien der Projektpädagogik um. In den beiden Distanzphasen vor und nach der Begegnung nutzen die Schüler den gemeinsamen virtuellen Kursraum, um sich kennenzulernen und um das Projekt vor- und nachzubereiten. Die Aufgabenstellungen in den Distanzphasen und während der Begegnung erfordern zur Herstellung eines gemeinsamen Endproduktes (einen deutsch-französischen, virtuellen Stadtführer) eine intensive Interaktion und Kooperation der Tandempartner.

Notre réalisation

Die Teilnehmer erstellen einen virtuellen Stadtführer von Schülern für Schüler. Jedes Tandem wählt jeweils einen Ort, der seiner Meinung nach für das heutige Berlin repräsentativ ist. In einer multimedialen Auseinandersetzung mit diesem Ort drücken die Tandempartner dann ihre persönlichen Gefühle und Vorstellungen, die sie mit dem Ort verbinden, aus und recherchieren die historischen Aspekte. Das aktuelle Benutzerfoto und das Selfie, das die persönlichen Gefühle, die mit diesem Ort verbunden werden, zum Ausdruck bringt, werden mit Hilfe einer Audiodatei in der Zielsprache kommentiert. Der historische Aspekt wird schriftlich in beiden Sprachen dargestellt. Die deutsch-französischen Schülerprodukte werden im virtuellen Kursraum auf einem digitalen Stadtplan (ThinkLink) hochgeladen und von den Schülern kreativ gestaltet. Der Stadtführer wird anschließend auf den Homepages der Gymnasien veröffentlicht.

  1. Vorbereitung | Préparation

    Dates: 
    05/11/2018 - 28/03/2019
    Lieu: 
    jede Gruppe bei sich

    Onglets horizontaux

    Documentation
    Atelier de professeur
    A. Die Audiodateien und Fotos zum Kennenlernen werden vorbereitet und im virtuellen Kursraum eingestellt. Mit Hilfe der Beschreibungen findet die Partnerklasse heraus, wer sich hinter welchem Bild verbirgt (=> Hörverstehen wird trainiert). B. a) Erfahrungsaustausch und Korrektur der Sprache mit Hilfe eines Wikis (=> Schreiben wird trainiert) b) Fotos werden auf einem Padlet zur Verfügung gestellt, für die Einigung auf ein Foto sowie für die gemeinsame Redaktion des zeitgeschichtlichen Hintergrundes werden ein Chat und ein Forum zur Verfügung gestellt, das Endprodukt der Redaktion wird auf dem Padlet unter das Foto gepostet (=> Kooperation und Mediation werden trainiert)
  2. Begegnung | Rencontre

    Dates: 
    31/03/2019 - 05/04/2019
    Lieu: 
    Berlin

    Onglets horizontaux

    Documentation
    Atelier de professeur
    1. spielerische Annäherung 2. In Tandems die Stadt entdecken + einen Ort auswählen (=> Überzeugen + kooperieren, Mediation) 3 + 4 In Tandems an Workshops teilnehemen 5. In Tandemarbeit werfen die Schüler einen deutsch-französischen Blick auf einen von ihnen ausgewählten Ort der Stadt Berlin, der ihrer Meinung nach für das heutige Berlin repräsentativ ist. In einer multimedialen Auseinandersetzung mit diesem Ort drücken sie dann ihre persönlichen Gefühle und Vorstellungen, die sie mit dem Ort verbinden, aus und recherchieren die historischen Aspekte. Ziel ist die Erstellung eines virtuellen deutsch-französischen Stadtführers von Schülern für Schüler für die Homepages der beiden Schulen.
  3. Nachbereitung | Evaluation

    Dates: 
    22/04/2019 - 07/06/2019
    Lieu: 
    jede Gruppe bei sich

    Onglets horizontaux

    Documentation
    Atelier de professeur
    Für die praktische Zusammenarbeit der Tandems werden im virtuellen Kursraum mehrere Kommunikations- und Speichermöglichkeiten für jedes Tadem zur Verfügung gestellt : Wiki, Forum, Chat, Videokonferenz, Padlet, ThinkLink.