Lycée Jean Macé Lanester
Europas Jugend: Vielfalt vereint !
Jeunes européens: la diversité fait l’union !
Mithilfe von Interviews verschiedene Sichtweisen auf Europa entdecken und filmisch umsetzen.

Porteur de projet allemand

26
 élèves
14-15
 ans
9.
 Classe
Altes Gymnasium Oldenburg, Oldenburg

Porteur de projet Français

30
 élèves
15-16
 ans
2nde
Lycée Jean Macé, Lanester
Description

Im Rahmen unseres deutsch-französischen Schüleraustausches möchten wir uns in unserem Austauschprojekt 2020 gemeinsam ein Bild von unserem Europa der Vergangenheit, der Gegenwart und den Wünschen der SchülerInnen für „ihr“ Europa der Zukunft machen. Dafür scheinen die kommenden Monate mit wichtigen tagespolitischen Ereignissen besonders geeignet.
Durch Interviews, z.B. mit Studenten aus EU-Ländern, die sich besonders für Europa engagieren, und mit Erwachsen aus unterschiedlichen EU-Ländern, die von ihren Erfahrungen mit und über ihre Wünsche für Europa erzählen, durch Umfragen erhoffen wir uns einen vielfältigen Überblick über verschiedene Sichtweisen auf Europa. Die Ergebnisse sollen für MitschülerInnen, Eltern und Interessierte aufbereitet und durch Plakate und einen Homepage-Artikel präsentiert werden. Im Anschluss nutzen die SchülerInnen ihre gesammelten Informationen und ihre Wünsche zur Herstellung von kurzen Filmen für ein "junges" Europa bzw. Erklärfilmen über "ihr" Europa.

Notre réalisation

Als Zwischen- und Endprodukte sollen sowohl Plakate als auch Artikel für die Homepages der Schulen erstellt werden. Während die Schüler auf Plakaten und in den Artikeln ihre Ergebnisse aus den Umfragen bezüglich der Einstellungen Einheimischer zu Europa und den Interviews mit Menschen anderer Kulturen präsentieren, stellen sie in den Videos ihr eigenes Bild von und ihre eigenen Wünsche für die Zukunft Europas vor. Hierbei sollen die Schüler ihren eigenen Schwerpunkt wählen. Es bieten sich beispielsweise "Werbevideos" für Europa oder für Auslandsaufenthalte oder Erklärfilme an. Die besten Videos werden von den Schülern ausgewählt, auf dem Abschlussabend gezeigt und auf der Homepage der Schulen veröffentlicht. SIe könnten im Anschluss auch am Deutsch-Französischen Tag, am Tag der offenen Tür der Schulen präsentiert oder als Teambeitrag für den Bundeswettbewerb Fremdsprachen eingereicht werden.